KulturWache

Kultur in der Wache

KulturWache in der Bürgerwache
Jürgen Buchmanns "Wird in Afrika Irisch gesprochen?" (Foto: Rouven Ridder)

›Kultur in der Bürgerwache‹ heißt unser jüngstes Vorhaben. Wir wollen damit das künstlerische Angebot im Viertel erweitern und neue Akzente setzen. Angedacht sind Theateraufführungen und Lesungen, kleine, feine Konzerte im Kellergewölbe oder dem großem Saal, Experimente mit dem Genre ›Live-Hörspiel‹, Filmvorführungen, wechselnde Ausstellungen bildender Kunst und was sonst noch so alles möglich ist. Alles zu angemessenen Eintrittspreisen, immer in der letzten Woche des Monats.
Das Konzept ist offen. Das heißt, wir wollen die Menschen im Stadtteil und darüber hinaus an unserem Programm beteiligen.

Wenn Sie Vorschläge, Anregungen oder Ideen haben oder selbst etwas beitragen wollen, melden Sie sich bei uns – entweder per Mail kultur@bi-buergerwache.de, telefonisch oder sprechen Sie uns einfach persönlich an!

Kultur in der Bürgerwache

Programm 2021

AlleLichtMachen

»Night of Lights«

Alarmstufe Rot! > mehr lesen

Donnerstag, den 22.06.2021 - Siegfriedplatz

Initiative Alarmstufe Rot in Kooperation mit der BI Bürgerwache e.V.

 

Anmeldung

»Creative Shortcuts - Dialoge in Vierteln« > mehr lesen

Workshop 2x4: Hörspiel am 28./29. August in der Bürgerwache

(oder ggf. online) > mehr dazu

Über ein halbes Jahr hinweg werden die fünfzehn Künstler*innen mehrteilige Workshops zum Thema „Dialoge in Vierteln“ anbieten, welche den Teilnehmer*innen ermöglichen sollen, ihren eigenen inhaltlichen und künstlerischen Ausdruck miteinander zu finden und zu entwickeln. Mit dem Blick gerichtet auf das große Abschlussevent des Projekts im September. 

Ausstellung

»Punkte sind der Anfang ...« > mehr lesen

Seniorschülerinnen der Musik- und Kunstschule Bielefeld unter Leitung von Lydia Aberding haben sich künstlerisch mit dem Klassiker der Kunst auseinander gesetzt: Punkte

Das kleinste Element wird in dieser Ausstellung ernst genommen und in produktivem Spiel umgesetzt.

Am Anfang stand die künstlerische Auseinandersetztung mit Yoyoi Kusama, die seit Jahrzehnten "Alles" mit Punkten überzieht.

Veranstalter: Seniorschülerinnen der Musik- u. Kunstschule Bielefeld (Projektleitung: Lydia Averdieck) in Kooperation mit der BI Bürgerwache e.V.

Ab Februar 2021 Online: Klick

Da die Ausstellung durch die Einschränkungen durch die Corona-Schutz-Verordnung des Landes NRW nicht zugänglich ist, gibt es hier eine Video-Einführung zur Ausstellung.

Ausstellung

»Vergessene BauHaus Frauen« > mehr lesen

Seniorschülerinnen der Musik- und Kunstschule Bielefeld haben sich künstlerisch mit der weiblichen Seite des Bauhauses auseinandergesetzt. Es sind 15 großformatige Leinwände entstanden, die exemplarisch einige Künstlerinnen des Bauhauses würdigen. Die fertigen Werke werden durch Führungen / biografische Infos zu Bauhausfrauen ergänzt.

Veranstalter: Seniorschülerinnen der Musik- u. Kunstschule Bielefeld (Projektleitung: Lydia Averdieck) in Kooperation mit der BI Bürgerwache e.V.

Ab Dezember 2020 Online

Da die Ausstellung durch die Einschränkungen durch die Corona-Schutz-Verordnung des Landes NRW nicht zugänglich ist, gibt es hier eine Video-Einführung zur Ausstellung.

Programmarchiv

Ein Rückblick auf die Veranstaltungen im Rahmen der KulturWache der vergangenen Jahre.

Programm der KulturWache aus dem Jahr 2020  > mehr lesen

Programm der KulturWache aus dem Jahr 2019  > mehr lesen

Programm der KulturWache aus dem Jahr 2018  > mehr lesen

Programm der KulturWache aus dem Jahr 2017  > mehr lesen

Programm der KulturWache aus dem Jahr 2016  > mehr lesen

Programm der KulturWache aus dem Jahr 2015  > mehr lesen

Programm der KulturWache aus dem Jahr 2014  > mehr lesen

Programm der KulturWache aus dem Jahr 2013  > mehr lesen

Programm der KulturWache aus dem Jahr 2012  > mehr lesen

Programm der KulturWache aus dem Jahr 2011  > mehr lesen